Service

Hinweise zur Luftfeutigkeit zum downloaden

Download PDF

Fishman F1 Aura: Bedienungsanleitung

Für die Fishman F1 Aura finden sie hier die deutsche Bedienungsanleitung.

Download

Martin Pflegehinweise

Ihre Gitarre ist aus dünnem Holz hergestellt worden, das Beeinträchtigungen durch Temperatur und Luftfeuchtigkeit unterworfen ist. Die Kombination von Temperatur und Luftfeuchtigkeit ist die wichtigste Komponente, was die Aufbewahrung Ihrer Gitarre betrifft. Die Luftfeuchtigkeit im Martin-Werk liegt bei beständigen 45-55 Prozent und bei ca. 22-25° Grad Celsius. Sollten die Luftfeuchtigkeit- und/oder Temperaturbedingungen Ihrer Gitarre weit von denen, wie sie im Martin-Werk herrschen, abweichen, so ist der einwandfreie Zustand Ihrer Gitarre gefährdet. Ein schneller Temperaturwechsel (etwa die Gitarre Kälte auszusetzen) kann kleine Risse im Finish hervorrufen. Wir empfehlen Ihnen, einen Feuchtigkeitsmesser / ein Thermometer zu verwenden, um so die relative Luftfeuchtigkeit und Temperatur, denen Ihre Gitarre ausgesetzt ist, zu messen. Sobald die Luftfeuchtigkeit zunimmt, steigt auch recht zügig der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes Ihrer Gitarre. Dadurch dehnt sich das Holz und quellt auf. Ein langsamer Anstieg der Luftfeuchtigkeit wird Ihrem Instrument gewöhnlich keinen dauerhaften Schaden zufügen. Wenn eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit in Kombination mit hohen Temperaturen einhergeht, dann können Klebeverbindungen möglicherweise nachlassen und sich eventuell sogar etwas lösen. Falls Sie Ihre Gitarre über einen längeren Zeitraum hohen Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit aussetzen, so ist es möglich, dass die Klebewirkung unter dem Steg nachlässt und sich in der Konsequenz der Steg lösen kann.

Sie sollten Ihre Gitarre vor schnellen Änderungen des Luftfeuchtigkeitsgehalts schützen. Falls Sie Ihre Gitarre nahe eines Heizkörpers aufbewahren, dann fällt die lokale Luftfeuchtigkeit wesentlicher schneller ab, als dies unter normalen Umständen der Fall wäre; wobei eine plötzliche Trockenperiode dieselbe Auswirkung haben kann. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes zu schnell abnimmt, so schrumpfen manche Teile des Holzes schneller als andere. Das führt dazu, dass Risse entstehen und sich Fugen öffnen. Setzen Sie Ihr Instrument keiner Wärmequelle aus oder hängen es an eine Wand, da es austrocknen wird. Vermeiden Sie unbedingt, Ihre Gitarre während der Wintermonate an eine Außenwand zu hängen; denn die Wand ist kälter als die Luft innerhalb des Raumes. Dies führt dazu, dass die Temperatur des Decken- und Bodenholzes unterschiedlich ist und so dem Holz möglicherweise Schaden zugefügt wird.

Falls die Gitarre Minusgraden ausgesetzt wird, lassen Sie sie im Koffer, damit sie sich dort auf Zimmertemperatur erwärmt. So wird sichergestellt, dass sich die Gitarre langsam der Zimmertemperatur annähert und die Wahrscheinlichkeit von Rissen in Holz und Finish vermindert wird.

Geben Sie Acht, wenn Sie einen Luftbefeuchter gegen trockene Luft einsetzten. Denn Feuchtigkeit in direktem Kontakt mit Ihrer Gitarre kann Schäden verursachen. Auch die Gummi- und Vinylbauteile des Luftbefeuchters können Schäden hervorrufen.

Wenn Sie Ihre Gitarre nicht spielen, empfehlen wir, dass Sie diese im Koffer aufbewahren. Denn hier lässt sich Feuchtigkeit (im Gegensatz zu einem größeren Raum) leichter kontrollieren. Wenn Sie die Gitarre nicht spielen, so lassen Sie die Saiten aufgespannt – es sei denn, Sie haben vor, das Instrument mehrere Monate nicht zu spielen. Ein ständiges Festziehen und Lockern der Saiten wird schnell den Sound zu Nichte machen.

Der Martin-Hartschalenkoffer stützt den Hals und Korpus Ihrer Gitarre so gleichmäßig wie möglich. Es ist wichtig, dass Sie nichts unterhalb des Kopfes (bei den Mechaniken an der Kopfplatte) platzieren, denn dies könnte den Hals und Korpus beschädigen.

Reparaturen an Ihrer Gitarre sollten ausschließlich von einem geschulten Fachpersonal durchgeführt werden.

Damit eure Martins dauerhaft schön und gut bespielbar bleiben gibt's hier die Pflegehinweise

Falls ihr mal außerhalb der Garantieansprüche Hilfe braucht, seid ihr beim Munich Repair Shop in besten Händen