News


Eds Dritte

Neues Es Sheeran ÷ Signature Modell eingetroffen
Endlich ist es soweit: Wie schon im letzten Newsletter angekündigt ist das lang ersehnte, dritte Signature-Modell von Ed Sheeran endlich erhältlich und wartet schon beim ausgesuchten Fachhändler auf ihren zukünftigen Besitzer. Wie schon bei den beiden Vorgängern ist auch bei dieser Gitarre das Thema ein mathematisches. Die Ed Sheeran ÷ Signature Edition benutzt ein Geteilt-Zeichen als grafisches Element. Das sieht speziell in der türkisfarbenen Ausführung ungewöhnlich und ungeheuer attraktiv aus und besitzt auf jeden Fall einen hohen „haben will“-Faktor – was bei dem günstigen Preis der Gitarre vergleichsweise leicht zu verwirklichen ist. Übrigens spendet die Ed Sheeran die Tantiemen, die er für jede verkaufte Gitarre bekommt, komplett an das East Anglia’s Children’s Hospices.

Loopen für alle
So macht Ed seinen Sound
Ein zentrales Element von Ed Sheerans Performance ist sein virtuoser Umgang mit dem so genannten Phrase Looper, einem Gerät, das sein Spiel oder seinen Gesang aufnimmt und in einer Schleife wiedergibt. Das ist herausfordernd und inspirierend, und jeder sollte es unbedingt auch einmal ausprobiert haben.

Anfixen zum Nulltarif
Die Industrie bietet eine Menge passender Bodentreter an, wobei die der Hersteller Boss, tc electronic oder DigiTech die bekanntesten sein dürften. Für den Hausgebrauch geht es aber auch billiger: mit einem Programm auf dem PC oder dem Mac. Wenn man einfach nur mal reinschnuppern möchte, kann sich die Demo-Version von Ableton Live herunter laden, wer tiefer einsteigen möchte, holt sich die kostenlosen, aber recht komplizierte Software Mobius von Circular Labs. Das ist übrigens der Looper, mit dem Ed Sheeran auch auf der Bühne arbeitet. Ed startet üblicherweise mit einem Percussion-Loop, den er auf dem Korpus seiner Martin klopft. Auch Beatboxing (also mit der Stimme) kommt zum Einsatz. Darauf legt er Background-Stimmen, die er so geschickt anlegt, dass er die Akkorde darunter fast nach Belieben wechseln kann. Ganz schön tricky – macht aber einen Höllenspaß!

Die neuen Martin Titanium Core Strings

Die Wahl der richtigen Saite beeinflusst jedoch auch, wie häufig man die Saiten wechseln muss. Deswegen greifen die Profis meist zu einer Martin Lifespan-Saite. Oder sie probieren die großartigen, neuen Titanium Core Strings aus – eine langlebiger, toll klingende Alternative. Hier sind die Fakten dazu.